Montageleiter oder Fertigungsüberwacher

Wohnort: Ottensheim
Personalnummer: 19

Persönliches:

Alter: 50 Jahre
Familienstand: verheiratet
Nationalität: Österreich

Einschätzung:

Motiv:            

Der Kandidat sucht einen Verantwortungsbereich als Montageleiter oder Obermonteur und ist dahingehend wieder bestrebt, längerfristig im Ausland (weltweit) tätig zu sein. Hinsichtlich dem zeitlichen Horizont sind durchaus mehrmonatige Aufenthalte für ihn interessant, jedoch sind ihm regelmäßige Heimfahrten wichtig (das Ausmaß hängt von dem jeweiligen Einsatzort und der Gesamtzeit ab), da er in Österreich Familie hat. Aktuell ist er in Wels tätig, wo er im Werk in der Qualitätssicherung arbeitet. Dies ist für ihn langfristig gesehen jedoch nicht befriedigend, weshalb er wieder in seinem bisherigen Aufgabenbereich als Montageleiter oder Fertigungsüberwacher zurückkehren wlll.

Potential:        

Der Kandidat bringt alle Fähigkeiten mit, um die Agenden eines Montageleiters oder Fertigungsüberwachers in hoher Qualität zu verantworten und so einen sehr wertvollen Beitrag für seinen zukünftigen Arbeitgeber zu leisten. Bei seinen bisher realisierten Projekten im Anlagenbau stellte er sich umfangreichen Herausforderungen (QS, MA-Führung, Baubesprechungen, Werkzeugkoordination, Abnahmen, Baustellenkoordination, Lieferantenbewertung, Audits, Werkstoffprüfung, CAD Anpassungen, Dokumentation, Logistikkoordination, Projektabstimmung, Terminkoordination, Schweißprüfungen, uvm.) und konnte diese mit großem Erfolg meistern. Aufgrund seiner großen Erfahrung mit verschiedensten Gewerken und Anlagentypen wie auch Sondermaschinen ist er für vielfältige Projekte einsetzbar und kann dementsprechend auch interdiziplinär sehr schnell und akurat agieren.

Zudem hat der Bewerber aktuell das SCC Zertifikat für Führungskräfte erfolgreich absolvieren können, was für Positionen als Montageleiter bei vielen Projekten erforderlich ist.

Ausbildung:

Lehre zum Werkzeugmacher - Aluminium-Druck-Guss und Vorrichtungsbau

Berufserfahrung:

1994 - 2001 - diverse Tätigkeiten im Vertrieb und als Monteur (Bagger-Prototypenbau)

2001 - 2003 - Monteur und Inbetriebnehmer von Bearbeitungsmaschinen

2003 - 2003 - Monteur  und Werkzeugmacher

2003 - 2005 - Projektant international für Automobilindustrie

2005 - 2014 - Fertigungsüberwachung für verschiedenste Projekte

2014 - 2014 - Key Account Manager (Werkzeugbeurteilung, Abnahmen, Bauteilabnahmen, Werkzeugoptimierung, Projektabwicklung)

2015 - 2015 - Einarbeitungstechniker für Automobilindustrie

2015 - 2016 - Werkzeugplanung und Werkzeugverfolgung, Terminverfolgung bei Lieferanten, QS und Bauteilabnahme für VW, Projekt VW Crafter international

2016 - 2017 - Werkzeug Einarbeitung und Material- Optimierungen

2017 - 2017 - Projektkoordinator - Anlagenmontageleitung für Motoren-Zusammenbau

2018 - 2018 -  Field-checker - QS Abnahme der Flanschverbindungen- Schweissnahtausführung mit TÜV und HSE für Turnaround Abstellung der Ammoniakanlage und
                       Salpetersäureanlage

2018 - 2019 - Monteur Maschinenkomponenten - Aufbau-Koordination der Einzelkomponenten

2019 - 2019 - Projektbezogener Zusammenbau von Einzelkomponenten

seit 03/2020 - QI-Wareineingangskontrolle

Sonstiges:

Verfügbarkeit: Kündigungsfrist 2 Wochen
Führerschein B
Sprachkenntnisse Deutsch, Englisch
Persönlichkeit ehrgeizig, diszipliniert


Jetzt anfragen